Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück zu Ihrer Auswahl drucken

Nr. 1080   Turbulente Verhältnisse
Autor(in):Bernard Eibel  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Innen:
Empfangsraum
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
5 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 MinutenAufführungsbedingungen
Preis Buchmaterial:12,00 € pro Rollenbuch
132,00 € pro gesamten Rollensatz**
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch min. 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Im Seniorenheim "Die Linde" herrschen turbulente Verhältnisse. Sportlehrer Sprung hilft den Bewohnern mit viel Sport immer wieder auf die Sprünge. Und manch eine Bewohnerin freut sich immer wieder auf den ach so charmanten Arzt. Nur schade, dass die Vertretung eine Ärztin ist. Das lässt die Herzen der erfahrenen Gigolos höher schlagen.

Doch in letzter Zeit passieren seltsame Dinge in dem Seniorenheim. Wenn ein Bewohner dem Seniorenheim sein Erbe vermacht hat, dann stirbt er bald darauf. Was hat damit Sportlehrer Sprung zu tun. An allen Ecken und Enden wird gespart, und natürlich auch am Essen. So fangen die Bewohner einen Hungerstreik an, weil das gelieferte Essen immer schlechter wird!

Die Direktion plant einen Neubau des Seniorenheims auf dem Gelände der Firma Fadespanner. Der Sohn will verkaufen, aber der Vater nicht und der ist ein Bewohner des Seniorenheims "Die Linde"! Die Mitarbeiter sind auf der Seite des Vaters gegen einen Verkauf. Was hat das mit den Vorgängen im Seniorenheim „Die Linde“ zu tun? Dort lebt der ehemalige Direktor der Firma. Der soll von dort entführt werden!


Ausgeglichenes Rollenprofil ohne Hauptrollen!

« zurück zu Ihrer Auswahl
« alle Stücke der Autorin/des Autors

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.
**Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.